Freischaffende Künstlerin. In Italien geboren, in München an der Ludwig-Maximilians-Universität Kunstgeschichte, Kunsterziehung und Psychologie studiert.

Die künstlerische Ausbildung wurde bei ausgewählten Dozenten fortgesetzt.

Von 1999 bis 2006 Mitglied der BBK München und Oberbayern e. V. Werk (Auswahl)

2013 Kommt zu Tisch – 20 Jahre Tafeln sind genug – Berlin 2012 Gewalt und Freiheit

– Bürgerbüro DIE LINKE, Penzberg 2011 Armut – wem nutzt sie? – Sendlinger Kulturschmiede, München 2011 Körperpolitik – Galerie Kunsthof, Jena 2010 Color is a bridge – Gruppenausstellung in Salon der Künste in Zusammenarbeit mit dem „Karawane Festival“, Jena 2009 Kunst gegen Krieg – Anti-Kriegs-Museum, Berlin 2008 arm und reich – Wanderausstellung, DGB Haus München 2006/2007 Gegen Gewalt – Gruppenausstellung, White Box, Kulturfabrik München

Ausstellungsstücke

Hungermarsch, Acryl  83×107 cm,2006

Und die Kolonizierung geht weiter, Eisen-Tusche auf Karton, 1,16X80 cm, 2010