„Adelante mujeres 2021“ Der Widerstand ist weiblich!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Adelante mujeres 2021“ Der Widerstand ist weiblich!

Februar 25 @ 19:00 - 21:00

Auftakt-Veranstaltung in Kooperation mit Nord Süd Forum München

Gerechtigkeit: Gesungen. Getextet. Gemixt.
Referentin: Dr. Corina Toledo – Impulsvortrag über die Frauenbewegung in Lateinamerika und „Femizid“

Datum: 25. Februar 2021, ab 19 Uhr
Musik: Alejandra Marini (Argentinien-Alemania)
Lied: „Canción sin miedo“ (https://www.youtube.com/watch?v=-UgyLRjz3Oc )
https://www.ulani-alejandra.com/

Globale Gerechtigkeit hat viele Facetten. Es gibt indigene, feministische, antirassistische, kapitalismuskritische, klima-aktivistische Perspektiven auf Gerechtigkeit. Sie alle greifen ineinander: Globale Gerechtigkeit schaffen wir nur, wenn all diese Stimmen gehört werden und wir entsprechend handeln.
Zum Start in unser Themenjahr nähern wir uns einem komplexen Thema auf leichten Füßen: Mit Stimmen aus dem Globalen Süden, Liedern über Geschlechtergerechtigkeit und Fairen Handel, Poetry einer bekannten Slam-Poetin, lustigen und nachdenklichen Texten und einem global gerechten, kulinarischen Schmankerl. Vielfältige Beiträge in unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen geben Impulse für Globale Gerechtigkeit – lasst euch überraschen!
Zum Hintergrund:
2021 veranstaltet das Nord Süd Forum München e.V. (Geschäftsstelle und Mitgliedsgruppen) mit Kooperationspartnern aus der Münchner Zivilgesellschaft ein Themenjahr zu verschiedenen Aspekten Globaler Gerechtigkeit und der Frage, wie wir diese (lokal) fördern können. Einbezogen werden in besonderer Weise bisherige Kooperationspartner und unsere Mitgliedsgruppen als Vertreter*innen von NGOs und in ihrer Funktion als Multiplikator*innen für entwicklungspolitische Bildungsarbeit, aber auch die breite Öffentlichkeit, zu der wir durch den Veranstaltungsort EineWeltHaus Zugang haben. Konkrete Maßnahmen sind Informations- und Bildungsveranstaltungen, online-Seminare, eine große Ernährungskonferenz im Rahmen des Münchner Klimaherbst, eine Fachveranstaltung zum Thema Beschaffung mit Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung, die Publikation einer Handreichung für öko-soziale Beschaffung, zwölf Radiosendungen, Vorführungen von sechs Doku-Filmen, zwei Ausstellungen. Bei allen Maßnahmen sollen die Teilnehmenden zur Selbstreflexion, zum Perspektivwechsel und zum (global gerechten und verantwortlichen) Handeln ermutigt werden.

Details

Datum:
Februar 25
Zeit:
19:00 - 21:00